Die Hochschulgruppe Wirtschaftsingenieurwesen wurde 1987 an der Universität-GH Paderborn gegründet. Sie war maßgeblich an der konzeptionellen Umsetzung des Studienganges Wirtschaftsingenieurwesen in die Praxis beteiligt. Somit liegt bis heute eines der Hauptaufgabengebiete unserer Hochschulgruppe in der Interessenvertretung der WING-Studierenden, was durch Aktivitäten wie Orientierungsphasen für Erstsemester, Studienberatung und Informationsvermittlung durch „Schwarze Bretter“ zum Ausdruck kommt.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Aufbau von Wirtschaftskontakten, um eine Verbindung zwischen theoretischer Lehre und Praxis aufzubauen. Dieses wird durch Exkursionen zu Unternehmen, Vorträgen zu interessanten Themenbereichen der Wirtschaft und nicht zuletzt durch unsere Firmenkontaktmesse „LOOK IN!“ erreicht.

Es ist uns nicht weniger wichtig, durch interessante Freizeitaktivitäten neue Bekanntschaften unter den Studierenden zu fördern. Hier sei nur auf unsere bekannte „FIRST-PARTY“ zu Beginn jeden Semesters sowie auf unsere Auslandsreisen hingewiesen.

Eine andere Art der Freizeitgestaltung stellen unsere Seminare dar. Die Studierenden haben hierbei in Gesprächsführungs-, Zeitmanagement-, Bewerbungs-, und anderen interessanten Seminaren die Möglichkeit, sich auf die Praxis und den Berufseinstieg vorzubereiten, wobei der Spaß nicht zu kurz kommt.

Durch den aktiven Mitaufbau der europäischen Vereinigung der Wirtschaftsingenieurstudenten, ESTIEM, wurden neue internationale Beziehungen geschaffen.

Wer gerne neue Leute kennenlernen möchte und interessante Kontakte knüpft, gerne in Teams arbeitet und gut informiert sein will, ist herzlich eingeladen, neue Projekte in Angriff zu nehmen. Neue Ideen und Eigeninitiative sind genau das, was unsere Hochschulgruppe braucht und auch ausmacht.

Helft mit, Eure eigenen Vorstellungen und Ideen in die Praxis umzusetzen!